Lingen & Umgebung

Wir stellen uns vor:
Die Regionalgruppe Lingen und Umgebung geht aus der ehemaligen Sektion Lingen,
sowie der benachbarten Sektion Papenburg hervor. Sie wurde gegründet im Jahr 1981.
Wir konnten im Jahr 2011 unser 30- jähriges Jubiläum feiern.

Das Einzugsgebiet
Unser Regionalgruppen- Einzugsgebiet umfasst das südwestliche Niedersachsen mit den Regionen: südl. Emsland, Hümmling und die Grafschaft Bad-Bentheim. Es wohnen auch einige Mitglieder im benachbarten Nordrhein- Westfalen. 

Der Regionalgruppe Lingen und Umgebung gehören ca. 100 Mitglieder an.
 Es handelt sich hierbei um Dialysepatienten, Transplantierte, sowie Angehörige und Förderer der Gruppe. 

Wir alle haben es
uns zur Aufgabe gemacht, durch einen starken Zusammenhalt der Regionalgruppen, des Landesverbandes und des Bundesverbandes gemeinsam sich gegenseitig zu helfen, bzw. andere Menschen über Nierenerkrankungen, Dialysen usw. aufzuklären.

Innerhalb der Regionalgruppe gibt es vielerlei Aktivitäten. Des weiteren sind wir in der Öffentlichkeit präsent, wie auf Selbsthilfetagen, örtlichen Gesundheitsmessen usw., um Aufklärungsarbeit zu leisten. Zu unseren jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen
gehören u.a.:

  • Monatliche Infonachmittage im Bürgerhaus
  • Grünkohl - und Spargelessen
  • Infostand auf Gesundheitsmessen
  • Tag der Organspende
  • Sommerfest oder Tagesfahrten
  • Adventsfeier

…und vieles mehr!

Liste der geplanten Termine, bitte klicken

Aktuell:

Sommerausflug - "Fahrt ins Blaue"

Am Sonntag, den 20. August 2017 - Ab 8.30 Uhr
Fahrt mit dem Kleinbus (bis 17 Personen) Anmeld. bis 01.08.2017


Mehr Infos u. Anmeldung unter: 0591/64275 oder 05906/1250

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte direkt an uns:

Manfred Abram
Tel.: 0591 / 64275

Maria u. Franz Frericks
Tel.: 05906 / 1250



Unser Motto lautet: 

Hilfe zur Selbsthilfe! - Organspende kann Leben retten, vielleicht einmal Ihr eigenes!

Manfred Abram
Tel.: 0591 / 64275

Maria u. Franz Frericks
Tel.: 05906 / 1250